Dienstleistungen

Die Vorteile der Synergien

Kundenspezifische Komponenten

Mit einzigartigen proprietären Werkzeugen für Design und Simulation wird die Entwurfszeit auf ein Minimum reduziert und die Zustimmungsrate der ersten durch Design definierten Probenahme beträgt rund 99 %.

Sicherheits-Vorkonformität

Die verspätete Festlegung der Sicherheitsanforderungen ist eine häufige Ursache der Nichtkonformität von Elektronikdesigns.
In diesen Fällen ist eine erneute Überarbeitung des Entwurfs erforderlich, die den Transformator, die Leiterplatte und die EMV-Tests umfasst, was zusätzliche Kosten und erhebliche Verzögerungen verursacht.
Außerdem verursachen erhöhte Abstände an einem Transformator in der Regel die Verschlechterung einiger Parameter und/oder die Notwendigkeit eines größeren Transformators.

Dabei ist zu beachten, dass Einträge wie „entwickelt in Übereinstimmung mit EN61558“ (oder ähnlich), die manchmal auf Datenblättern von Transformatoren zu finden sind, nur bis zu einem gewissen Grad gelten.
Die Sicherheitsanforderungen hängen nämlich nicht nur von V(Eingang) und V(Ausgang) ab, sondern auch von spezifischen RMS- und sich wiederholenden Spitzenspannungen, die über die Wicklungen und über die dazwischenliegende Isolierung auftreten.
Sie hängen auch von anderen Elementen wie Isolationsmaterialien, Eigenschaften, Schaltfrequenz und Leistung ab.

Durch unsere Beteiligung an der normativen Arbeit von CT96, dem Technischen Komitee für die Norm EN 61558 für Transformatoren, können wir eine erstklassige Unterstützung bereitstellen.
Wir bieten einen Service für die Definition von Creepage, Clearance, DTI und Spannungsfestigkeit nach EN61558-1, EN61558-2-1, EN61558-2-4, EN61558-2-6, EN61558-2-16 (Transformatoren) und EN61347-1, EN61347-2-13 (Beleuchtung) entwickelt.

Die dritte Ausgabe der EN 61558 führt eine zusätzliche Klassifizierung nach der Überspannungskategorie (OVC-I…IV) ein.
Unser Service berücksichtigt die Anforderungen an die OVC Ihrer Geräte.

Nicht zuletzt, weil sich die Normen vieler anderer Produkte auf die EN 61558 beziehen, erstreckt sich die Relevanz unseres Service der Sicherheitsvorprüfung auf ein breites Spektrum von Anwendungen.

Itacoil

EMC-Vorkonformität

Die EMI-Themen, die am häufigsten zur Überarbeitung der Filter und des Layouts eines SMPS führen, sind die Nichtübereinstimmungen bezüglich der leitungsgeführten Störungen durch Stromkabel und bezüglich der harmonischen Verzerrung des Eingangsstroms (THD).

Wir verfügen über ein internes Labor, in dem unsere Kunden eine vorläufige Analyse durchführen können, um die Zeit und Kosten, die für diese Art von Untersuchung oft erheblich sind, zu reduzieren.

Unser Pre-Compliance-Testservice kann die Analyse und mögliche Berichterstattung in Bezug auf Folgendes umfassen:
– Leitungsgeführte Störungen
– Lokalisierung von Strahlungsstörquellen durch Nahfeldsonden bis zu 2 GHz
– Harmonischer Gehalt (bis zur 50. Harmonischen)
– Gesamte harmonische Verzerrung (THD)
– Leistungsfaktor

Die Tests können in Anwesenheit des Designers durchgeführt werden, um in Echtzeit die Verbesserungsversuche an Filtern oder anderen Komponenten zu testen.

Es ist jedoch empfehlenswert, dass die Tests von unseren Technikern unabhängig durchgeführt werden, da die Dauer lang sein kann und manchmal die Entwicklung von kundenspezifischen Filterspulen erforderlich ist.


Weitere Tests

Wir können auch folgende Tests durchführen:
– Verifizierung von Temperaturen mit IR-Wärmekamera und/oder Thermoelementen
– Hochpräzise Effizienzmessung
– Hochpräziser Stand-by/Nicht-Last-Verbrauchstest
– Überprüfung der Reaktion auf Einschalten, auf Netz-Transienten- und Haltezeittests
– Verifizierung des transienten Lastverhaltens
– Einschaltspannung mit programmierbarem Phasenwinkel
– Durchschlagfestigkeit (≤10KVac)
– Isolationswiderstand (≤5GΩ)
– Tests und/oder thermische Zyklen in einer Wärme-Kalt-Feucht-Klimakammer (-70°…+200°C).

Bildmodul

Schnelles Prototyping

Die Prototypen werden sowohl in unserer italienischen Produktionsstätte als auch in den asiatischen Produktionsstätten hergestellt, wodurch die Zeiten erheblich verkürzt werden.
Mit Hilfe eines hochauflösenden 3D-Druckers können wir hausintern spezielle Kunststoffteile herstellen.

Dadurch werden die Tests wesentlich beschleunigt und eine optimale Entwicklung der Form ermöglicht.

Rapid Prototyping 3D printing

Beratungsservice

Wenn das Personal von Elektronikern überfordert ist oder Unterstützung im Umgang mit neuen Angelegenheiten benötigt, können wir einen technischen Beratungsservice anbieten oder das komplette Design von Resonanz- und Flyback-SMPS durchführen, mit einem ausgezeichneten technischen Hintergrund und geringen Kosten.

Service für Harzverkapselung

Die Implementierung einer Linie zur Verkapselung von elektronischen Schaltungen ist eine Investition, die für die Hersteller von elektronischen Geräten nicht immer gerechtfertigt ist.

Dieser Vorgang kann mit hohen Risiken verbunden sein (insbesondere, wenn er mit den am weitesten verbreiteten Geräten der mittleren/niedrigen Klasse durchgeführt wird) und erfordert technische Erfahrung sowie das Management von gesundheitlichen und ökologischen Aspekten usw.

Dank unserer dreißigjährigen Erfahrung sind wir in der Lage, diesen Service für Dritte zu geringen Kosten (dank des hohen Automatisierungsgrades) und mit hoher Qualität, die durch eine ständige Überwachung der Harzmischung und des Prozesses garantiert wird, anzubieten.

Resin encapsulation service

Zusammenfassung

Die Durchführung eines Teils des Designprozesses und der Tests beim Lieferanten der induktiven Komponenten kann ungewöhnlich erscheinen.

Im Gegenteil, der Austausch von Wissen und Investitionen in Studien, Forschung und Entwicklung, Software, Instrumente usw. entlang der Lieferkette führt zu außergewöhnlich konkreten Ergebnissen.

Aus diesem Grund lassen wir uns in unserer Investitionspolitik seit vielen Jahren von einer synergistischen Vision leiten, von der alle profitieren.